Studieren am Cambridge International Business College

Das Cambridge International Business College sowie seine Partnerinstitution, die Wirtschaftsakademie Freiburg e. V., sind im Erdgeschoss der Rehlingstr. 6d/e in 79100 Freiburg untergebracht.

Zur Zeit bietet das Cambridge International Business College 4 verschiedene Studiengänge an.

Drei dieser Studiengänge werden in Kooperation mit der Anglia Ruskin University in Cambridge/England durchgeführt.
Beim Studiengang BA (Honours) International Business Communication werden das 5. und 6. Semester an der University of Central Lancashire in Preston/England absolviert.

Ganz gleich, für welchen Studiengang Sie sich entscheiden, man wird von Ihnen bei Ihrer Tätigkeit im Unternehmen, Sicherheit im Umgang mit Mitarbeitern und Mitarbeitergruppen erwarten.

Durch Ihr Studium in Seminargruppen, in denen Sie eng mit den Kommilitonen zusammenarbeiten, lernen und üben Sie konstruktives Teamwork.

Teamfähigkeit ist eine wichtige und sehr gefragte soziale Kompetenz, die Sie kaum durch Vorträge und Lektüre erwerben können, sondern am besten ganz praktisch in Ihrer Studiengruppe.

Dem Cambridge International Business College ist es während des Studiums ein Anliegen, Sie auch auf Ihre Rolle als zukünftige Führungskraft vorzubereiten.

Durch Ihre Referate und Präsentationen von Seminararbeiten, im Rahmen des Unterrichts in Ihrer Semestergruppe, geben wir Ihnen Gelegenheit, sich im freien Reden und Vortragen zu üben – selbstverständlich auch auf Englisch, damit Sie sich ebenso bei internationalen Kontakten und Präsentationen sicher fühlen.

Die Erfahrung zeigt, dass Sie hierbei zunehmend an Souveränität und Gelassenheit gewinnen. Eigenschaften, die Sie in Ihrer späteren beruflichen Tätigkeit und Position brauchen werden. 

Master-Studium

Wenn Sie nach dem Abschluss des Studiums zum B.A. (Honours) bzw. B.Sc. (Honours) weiterstudieren möchten, haben Sie ausgezeichnete Möglichkeiten.

Sie benötigen nur noch ein weiteres Jahr für einen Master-Abschluss, den Sie auf Ihren Bachelor (Honours)- Abschluss aufbauen können.

Voraussetzung hierfür ist ein B.A. (Honours)/ B.Sc. (Honours)-Abschluss mit einer Durchschnittsnote von mindestens 2,2.

Wenn Sie z. B. den Universitätsgrad Bachelor of Arts (Honours) in Marketing erworben haben, können Sie durch ein nur ca. 1–2 jähriges Studium den nachfolgenden Universitätsabschluss Master of Arts in "Marketing and Innovation" erwerben.

In der Regel geht dies in 1 Jahr als Vollzeitstudium oder in 2 Jahren berufsbegleitend. An vielen britischen Universitäten sind berufsbegleitende Lehrveranstaltungen an Abenden oder Wochenenden üblich.

Man kann also die Berufstätigkeit relativ problemlos mit dem weiterführenden Studium kombinieren, wie das beispielsweise beim Studium zum Master of Business Administration (MBA) am Cambridge International Business College möglich ist.

Besonders attraktiv an einem britischen Universitätsstudium ist die Flexibilität in der Auswahl der weiterführenden Studienangebote.

Wenn Sie z.B. den BA (Hons) in Marketing erworben haben, müssen Sie beim Master nicht unbedingt Marketing als Hauptgebiet weiterstudieren, sondern Sie können den Master auch im Bereich International Management, im Bereich Tourism Management oder in einem anderen Studiengang erwerben, je nachdem, wie sich Ihre Interessen im Laufe Ihres Studiums entwickelt haben.

Das Cambridge International Business College führt die Bachelor-Studiengänge in Kooperation mit der Anglia Ruskin University in Cambridge/England bzw. mit der University of Central Lancashire/Preston durch.

Im Regelfall finden dabei die ersten 2 Jahre Ihres Studiums in Freiburg statt, anschließend wechseln Sie dann an die staatliche Universität nach England über.